Schneeketten-Kauf - Was ist zu beachten?

Schneeketten sollten in jedem Fall der Ö-Norm V5117 entsprechen, denn sonst riskiert man in Ländern wie Österreich, die nur diese Schneeketten zulassen, Bußgelder. Fast alle klassischen Metallketten entsprechen der Ö-Norm V5117. Während bei Wagen mit Frontantrieb günstige Seilketten für gutes Vorwärtskommen vollkommen ausreichen, sollte man auf Wagen mit Heckantrieb, die besonders enge Radkästen haben, die etwas teureren Federstahlbügelketten wählen.

Tipp: Achten Sie schon beim Winterreifenkauf darauf, dass auf diesen Schneeketten montiert werden können, da es Winterreifen in großen Dimensionen gibt, auf denen die Montage von Schneeketten unzulässig ist.

Ihr Reifenfachhändler berät Sie gerne, welche Schneeketten für Ihr Fahrzeug geeignet sind.

Unterwegs mit Schneeketten

Damit Sie sich im größten Schneetreiben nicht unnötig ärgern, sollten Sie schon vor Urlaubsstart die Montage der Schneeketten üben. Gehen Sie dabei nach den Anweisungen der Betriebsanleitung vor. Normalerweise werden Schneeketten nur auf der Antriebsachse montiert (bei 4x4-Fahrzeugen auf der Vorderachse).

Wenn die Schneeketten aufgezogen sind, sollte man ESP (wenn möglich) deaktivieren, damit der für den Vortrieb nötige Schlupf erreicht werden kann. Schnell geht es mit Schneeketten nicht voran: max. 50 km/h. Außerdem sollte man währen der Fahrt immer auf Geräusche und Vibrationen achten und die Ketten gegebenenfalls nachspannen. Ist der Zielort erreicht, sollte man die Ketten nicht einfach verstauen, sondern auf Schäden überprüfen. Kettenglieder mit einem Verschleiß von 50 Prozent sind nicht mehr gebrauchsfähig. Reinigen Sie die Schneeketten vor dem Verstauen gut, damit sie auch beim nächsten Mal wieder einsatzbereit sind.

Reifenfachhändler suchen
wdk-zertifizierten Reifenfachhandel suchen
Reifenreparaturbetriebe suchen

Andere Länder, andere Sitten.

In Europa gelten die verschiedensten Tempolimits und Promillegrenzen. Zur Urlaubszeit finden Sie hier eine Übersicht, damit Sie sicher ans Ziel kommen.

Sommerreifen im Sommer

Was macht einen Sommerreifen zum Sommerreifen? Wann sollte man umrüsten? Und warum ist die Fahrt mit Winterreifen riskant? 

Mehr dazu lesen Sie hier.